Neujahr 2016 - Neujahrsgrüße und Neujahrssprüche

Alle Sprüche anzeigen

Ø Dauer: 2 Minuten


Neujahr 2016 - Neujahrsgrüße und Neujahrssprüche

Neben einer großen Sammlung an Neujahrssprüchen, Glückwünschen und Grüßen zum neuen Jahr 2016 werden hier die kulturellen Bräuche zum Neujahr beschrieben, u.a. im Westen, China, Russland, dem Islam und im Judentum.

Neujahr in Deutschland und der westlichen Welt

Um Punkt Mitternacht erreicht jedes Jahr die Silvesterparty ihren Höhepunkt. Wir stoßen mit Freunden mit einem Glas Sekt oder Champagner auf das neue Jahr an. Kurze Neujahrsgrüße wie „Prosit Neujahr“, „Ein gutes neues Jahr“ oder einen „Guten Rutsch“ werden typischerweise hierzulande jedem zugeworfen, dem wir in den ersten Minuten und Stunden des neuen Jahres begegnen. Traditionell werden an Neujahr kleine Glücksbringer an Freunde und Bekannte verteilt, das sind meist Glücksschweine, Hufeisen, Schornsteinfeger und Hufeisen im Miniformat.

Chinesisches Neujahr

Das chinesische Neujahrsfest wird nicht nach dem gregorianischen Kalender, sondern nach dem Neumond jedes Jahr zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar gefeiert. In diesem Jahr endet das chinesische Jahr 2015 am 7. Februar, somit beginnt das neue Jahr 2016 am 8. Februar 2016. Das chinesische Neujahr wird nicht nur ausschließlich in China, sondern in vielen weiteren asiatischen Ländern wie Korea, Mongolei, Okinawa, Taiwan und Vietnam. Traditionell wird das Neujahrsfest durch das aus China stammende Feuerwerk. Zum chinesischen Neujahr gehören aber auch Drachen- und Löwentänze, genauso wie das traditionelle Mahjong-Spiel. Die Glückskekse mit chinesischen Weisheiten haben auch hierzulande Einzug gefunden.

Islamische Neujahr

Der islamische Kalender ist die Grundlage für das persische und arabische Neujahrsfest. Der islamische Kalender ist 11 Tage kürzer als der gregorianische Kalender, somit wandert dieser jedes Jahr, da hier mit Mondjahren gerechnet wird. Das islamische Neujahr beginnt bereits mit dem Sonnenuntergang und die Feierlichkeiten werden mit einem Festessen begleitet. Zuletzt wurde das islamische Neujahr (1437 n.H.) am 14. Oktober 2015 gefeiert und das nächste mal am 2. Oktober 2016 (1438 n.H.).

Jüdisches Neujahr

Der judische Neujahrsfest wird Rosch ha-Schana genannt. Ähnlich wie im Islam wird im Judentum mit 12 Mondmonaten gerechnet. Um mit dem Sonnenjahr Schritt zu halten wird etwa alle drei Jahre ein Schaltmonat eingefügt. In diesem Jahr fiel das judische Neujahrsfest auf den 14. September 2015, im nächsten Jahr ist es der 3. Oktober 2016.

Russisches Neujahr

Das besondere am russischen Neujahr ist, dass es vor Weihnachten gefeiert wird. Denn in Russland gilt wie in anderen orthodoxen Ländern, dass für die Feiertage der Julianische Kalender verwendet wird. Somit fällt Neujahr wie in der westlichen Welt auf den 1. Januar, während Weihnachten am 7. Januar gefeiert wird. Die ganze Familie freut sich auf das Neujahr, denn dann beginnen im ganzen Land die Neujahr-Feiertag. Zwischen dem 1. Januar und dem 11. Januar ist in ganz Russland arbeitsfrei.

Lustige Neujahrssprüche

Wenn Sie sich unsere Neujahrssprüche oben anzeigen lassen, werden diese nach Beliebtheit sortiert angezeigt. Wer speziell nach besonders lustigen Sprüchen Ausschau hält, sollte hier ein paar passende Neujahrsgrüße finden:

  • Prosit Neujahr und mögen Deine guten Vorsätze Deinen Kater überdauern.
  • krach...ich bin ein SMS-Knallfrosch und wünsche dir eine schöne Silvesternacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr...bumm...krach

Kommentare (0)